Kontakt Sitemap Inhalt Admin
 
 1. Mannschaft (2. Liga): News
  Eintrag vom: 07.06.18
1. Mannschaft (2. Liga): Spezielles „Abschiedsspiel“ zum Saisonabschluss
 

Es könnte von einem 2. Liga-Kehrausspiel gesprochenwerden, denn für beide Teams geht es um nicht mehr viel. Pratteln wie auch der FC Bubendorf können sicherlich auf eine erfolgreiche und tolle Saison zurückblicken. Unsere Mannschaft spielt die erfolgreichste 2. Liga Saison der Geschichte. Lange Zeit konnte das «kleine» Bubendorf die grossen Muttenz und Congeli ärgern. Mit einem neuen Punkterekord wird das Team von Matthias Maeder die Saison beenden. Am Grümpelisamstag kommt es also erneut zum letzten Saisonspiel. Das Wort «Kehraus» will der Trainer aber sicherlich nicht hören. Wer Trainer Maeder kennt, weiss um seinen Ehrgeiz und genau diesen hat auch die Mannschaft diese Saison mehrmals bewiesen. Aus diesem Grund wird unser Fanionteam sicher noch einmal alles versuchen, um weitere drei Punkte zu holen, was sie auch unseren Nummer 23 und 16 schuldig sind. Für die beiden wird es ein spezielles Spiel werden. Die Rede ist von der Torwartlegende Sascha Wieland. Er hütet seit dem Jahr 2013 das Tor der 1. Mannschaft und dies äusserst erfolgreich. Und ebenfalls sehr emotional dürfte es für unseren Captain Olaf Wahl werden. Er spielt seit 1992 für den FC Bubendorf (mit einigen Jahren Unterbruch nach einem Gastspiel in Oberdorf). Die beiden haben sich entschieden, auf Ende dieser Saison in der 1. Mannschaft aufzuhören. Sascha wird dem Verein in einer anderen Funktion im Umfeld der 1. Mannschaft erhalten bleiben und Olaf wird vorerst eine Pause einlegen.

Anpfiff in Bubendorf ist um 18:00 Uhr und die Partie wird vom Schiedsrichtertrio Duman, Giarrantana und Josip geleitet. Der FC Bubendorf hofft noch einmal alle seine zahlreichen Fans auf dem Sportplatz Brühl am Samstag begrüssen zu dürfen. Anschliessend darf sicher mit der 1. Mannschaft im Festzelt auf eine fantastische Saion angestossen werden.

 Statement Olaf Wahl:
«Selbstverständlich freuen wir uns alle über die ausserordentlich gelungene Saisonleistung. Jedoch haben wir Woche um Woche zu hart an uns gearbeitet, um im letzten Spiel einen Gang zurück zu schalten. Trotz Grümpeli-Tag und des nicht mehr möglichen Aufstieges wollen wir mit einem Dreier  in die Sommerpause.»

Statement Sascha Wieland
«Liebe FC Bubendorf-Familie, liebe Fussballfreunde! Es ist wieder soweit, eine lange, anstrengende für uns aber sehr erfolgreiche Saison kommt zu ihrem Ende. Konnten wir doch lange mit den beiden Topfavoriten Congeli und Muttenz mithalten und uns frühzeitig den starken 3. Platz sichern. Das Ziel jeder Mannschaft ist es, das letzte Spiel zu gewinnen und mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause zu gehen. So auch unser heutiger Gegner der FC Pratteln, der sicher alles daran setzen wird, einen versöhnlichen Abschluss zu feiern. Wir wollen das natürlich auch und es gibt einige Gründe, die dafür sprechen: wir sind zuhause in der Rückrunde noch ungeschlagen und wollen unseren Punkterekord weiter ausbauen. Wir wollen uns mit einem Sieg vor heimischer Kulisse verabschieden und uns anschliessend mit unserem Anhang in den «Grümpelisamstig» zu stürzen. Wir werden für Olaf, unserem überragenden Capitano, in seinem letzten Spiel als aktiver Fussballer alles geben, um es für ihn erfolgreich zu gestalten. Und zu guter Letzt für mich persönlich. Es wäre toll, in meinem heutigen siebten Spiel der Rückrunde den siebten Sieg einzufahren. Das wäre natürlich das perfekte Ende, da auch für mich die Zeit gekommen ist, dem Aktivfussball 'au revoir' zu sagen.  Ich wollte mich an dieser Stelle bei allen Funktionären, die viel für den Verein machen, all den Leuten der anderen Mannschaften für das kameradschaftliche Miteinander- dass diesen Verein zu etwas Besonderem macht-bedanken. Natürlich bedanke ich mich auch bei meinen Trainern und Mitspielern, die manchmal etwas schwierig waren, mir aber trotzdem etwas fehlen werden. Ebenso bedanke ich mich auch von ganzem Herzen bei den Leuten, die den FC Bubendorf neben dem Platz tatkräftig unterstützt haben. Für diese tolle und unvergessliche Zeit bei Euch dankeschön, es war mir eine Freude und eine Ehre das Trikot der 1. Mannschaft getragen zu haben und ein Teil der FC Bubendorf-Familie (gewesen) zu sein!

 
Weitere News:
11.10.18 1. Mannschaft (2. Liga): Heimspiel gegen Birsfelden
27.09.18 1. Mannschaft (2. Liga): Laufen zu Gast auf dem Brühl
20.09.18 1. Mannschaft (2. Liga): OB als nächster Prüfstein
11.09.18 1. Mannschaft (2. Liga): Basler-Cup 1/16-Final gegen Allschwil (3. Liga)
06.09.18 1. Mannschaft (2. Liga): Heimspiel gegen den Amicitia

 Die letzten 20 Einträge     Zeige alle Einträge (290) « zurück 
 
Sponsoren Sanierung Clubhaus