Kontakt Sitemap Inhalt Admin
 
 1. Mannschaft (2. Liga): News
  Eintrag vom: 27.03.18
1. Mannschaft (2. Liga): Zweiter Versuch gegen den SV Sissach
 

Nachdem die Partie zum Rückrundenstart dem Schnee zum Opfer fiel, probieren es die beiden Mannschaften am Mittwoch nochmals. Der Start in die Rückrunde ist den beiden Mannschaften unterschiedlich gelungen. Sissach hat bisher beide Ernstkämpfe verloren, wobei die Enttäuschung über den verpassten Halbfinal-Einzug im Nepple Balsercup mehr schmerzen dürfte. In einer hart umkämpften Partie verlor die Mannschaft knapp mit 1:0 in Aesch. Am letzten Sonntag setzte es dann eine deutliche Niederlage gegen den Tabellennachbaren OB mit 6:3 ab, wobei es bereits nach zehn Minuten 3:0 für den Nachwuchs des BSC Old Boys geheissen hat. Ohne die verschlafene Startphase wäre evtl. mehr für den SV Sissach drin gelegen. Unsere Mannschaft besiegte den FC Arlesheim diskussionslos mit 3:0.

Es gibt sicher einfachere Spiele als ein Derby. Das Hinspiel gegen den SV Sissach gewann unsere Mannschaft nach einem harten Kampf mit 3:1. Beim Rückspiel auf dem Sportplatz Tannenbrunn in Sissach darf aber sicher ein komplett anderes Spiel erwartet werden. Auf dem voraussichtlich schwer bespielbaren Rasen wird viel über den Kampf ausgemacht und sicherlich nicht nur das fussballerische Element im Vordergrund stehen. Sissach bestritt für einen Aufsteiger eine beachtliche Vorrunde. Das Team von Trainer Daniel Bachmann steht aktuell auf dem Tabellenplatz 11 mit 6 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das Team verfügt über eine starke Mannschaft mit sehr guten Einzelspielern wie z.B. Martin Duttweiler oder Daniel Rickenbacher. Im Sturm können Sie wieder auf die Dienste von Pleurat Lepaja zählen, welcher die Vorrunde nach einem Kreuzbandriss verpasst hat.


Unsere Mannschaft liegt derzeit auf dem hervorragenden 3. Tabellenplatz, dies nach einer personell schwierigen Vorrunde mit vielen Verletzten. Das Team von Trainer Maeder möchte sich weiter in der vorderen Tabellenhälfte festsetzen und die «grossen» Congeli und Muttenz ärgern. Personell kann Maeder wieder auf die Gebrüder Hersperger zurückgreifen, wobei im Gegenzug Topscorer Böni gesperrt fehlen wird.


Es darf auf jeden Fall ein ausgeglichenes Derby erwartet werden. Der Anpfiff ist am Mittwoch, 28.03.2018 um 20.00 Uhr auf dem Sportplatz Tannenbrunn. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtertrio Ciullo, Sarmini und Muhovic.


 
Weitere News:
01.11.18 1. Mannschaft: Wichtiges Spiel gegen den FC Pratteln
26.10.18 Derby gegen Oberdorf
26.10.18 1. Mannschaft (2. Liga): Spitzenkampf am Samstag
22.10.18 1. Mannschaft (2. Liga): Wallbach als nächste Herausforderung
11.10.18 1. Mannschaft (2. Liga): Heimspiel gegen Birsfelden

 Die letzten 20 Einträge     Zeige alle Einträge (294) « zurück 
 
Sponsoren Sanierung Clubhaus