Kontakt Sitemap Inhalt Admin
 
 1. Mannschaft (2. Liga inter): News
  Eintrag vom: 24.11.22
1. Mannschaft (2. Liga inter): SV Muttenz als nächster Gegner
 

MW. Genau 20 Punkte trennen den SV Muttenz und den FC Bubendorf in der Tabelle, damit ist die Favoritenrolle sicherlich klar verteilt. Der Gast aus Muttenz ist seit 8 Partien ungeschlagen. Als einzige Mannschaft konnte das Team von Trainer Peter Schädler den FC Dietikon schlagen. In der Tabelle ist der SV Muttenz nur ein Punkt hinter dem Leader klassiert und hat noch alle Chancen auf den Aufstieg in die 1. Liga. Mit Robin Hänggi und Srdan Sudar verfügt der Gast über ein brandgefährliches Sturmduo, welches zusammen bereits 15 Tore erzielt hat.

Nur noch dank der geringeren Strafpunkte als der FC Grenchen steht unsere Mannschaft über dem Strich. In den letzten zwei Monaten konnte das Team von Trainer Maeder gerade mal ein Sieg feiern. Der FC Bubendorf ist froh, wenn endlich die Winterpause kommt. Jetzt gilt es aber noch einmal alle Kräfte zu bündeln und vielleicht einen Überraschungs-Coup zu landen. In der letzten Saison gab es im Heimspiel gegen SV Muttenz einen Punkt.

Vor der Partie werden unteranderem die beiden Innenverteidiger Stocker und Kaderli verabschiedet. Sie haben ihre Fussballschuhe im Sommer an den Nagel gehängt. Neben den beiden werden auch Fabrice Sollberger, José Blanco und Ari Vahit gebührend verabschiedet.