Kontakt Sitemap Inhalt Admin
 
 1. Mannschaft (2. Liga): News
  Eintrag vom: 15.03.19
1. Mannschaft (2. Liga): Rückrundenstart gegen den FC Aesch
 
Die Fasnacht ist vorbei und die ersten Spiele der Rückrunde stehen vor der Türe.
Unsere 1. Mannschaft trifft am Samstag auswärts auf den FC Aesch. Der FC Aesch, welcher sicher zu Beginn der Saison aufgrund seiner Möglichkeiten und dem Spielerkader zu den Aufstiegsaspiranten gezählt werden durfte, belegt in der Tabelle den 3. Tabellenrang mit 12 Punkten Rückstand auf den Aufstiegsplatz. In der Vorrunde gab es ein 3 zu 3 Unentschieden. In der unterhaltsamen Partie konnte damals der FC Bubendorf erst in der Nachspielzeit ausgleichen. In der Vorbereitung besiegte der FC Aesch den FC Subingen (5:3), den FC Mümliswil (3:1) und den FC Amicitia Riehen (4:1). Niederlagen gab es gegen Allschwil (2:3), und NK Pajde (0:10). Mit Arianit Tasholli, Nico Thüring, Alessandro De Colle, Denijel Savic, Muhamed Demiri und Abazi Jeton verfügt die Mannschaft von Trainer Ergün Ercedogan über eines der besten Spielerkader der 2. Liga. Im Spitzenspiel darf sicher eine spannenden Partie erwartet werden.
Unsere Mannschaft spielte mit drei Niederlagen (FC Basel U18, SC Freiburg U18, FC Wallbach) und drei Siegen (Möhlin Riburg, Birsfelden und SV Muttenz) eine ordentliche Vorbereitung. Vor allem der Sieg am letzten Wochenende gegen den Leader der 2. Liga inter den SV Muttenz (7:0) gab sicher nochmals Selbstvertrauen. Verzichten muss Trainer Maeder weiterhin auf die verletzten Spieler Sollberger, Branca und Simon. Der Anpfiff in Aesch auf dem Sportplatz Löhrenacker ist um 17.00 Uhr. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtertrio Berger, Atici und Sarmini.

 
Weitere News:
15.03.19 1. Mannschaft (2. Liga): Rückrundenstart gegen den FC Aesch
04.03.19 Vertragsverlängerung Matthias Maeder
01.11.18 1. Mannschaft: Wichtiges Spiel gegen den FC Pratteln
26.10.18 Derby gegen Oberdorf
26.10.18 1. Mannschaft (2. Liga): Spitzenkampf am Samstag

 Die letzten 20 Einträge     Zeige alle Einträge (296) « zurück 
 
Sponsoren Sanierung Clubhaus