Kontakt Sitemap Inhalt Admin
 
 Junioren B: Matchbericht

 29.05.19: FC Rheinfelden - FCB 5:0 (3:0)

Ersatzspieler:
Bunic Kerim
Rolli Cedric
Minnig Dario
Kos Liam
Preiswerk Christian

Torschützen:
9. (1:0)
42. (2:0)
44. (3:0)
52. (4:0)
67. (5:0)
Zuschauer: 50

Gelbe Karten:
Bunic Kerim

Gelb-Rote Karten:
(Keine)

Rote Karten:
 (Keine)

Bemerkungen:
Mit Christian, Dario, Liam und Nicolas waren heute gleich 4 C-Junioren im Einsatz - ihr habt alle ein tolles Spiel abgeliefert!
Abwesend:
Severin (Aufgebot anderes Team), Roger (krank), Den, Jonin, Marco, Noé (verletzt), Crispin (Schiri-Kurs)
Weitere Wechsel:
67. Min. Liam für Dominik
70. Min. Aldrin für Lionel
76. Min. Silas für Nicolas
80. Min. Lionel für Noah
 

Bericht:
Nachdem wir letzte Woche die vorzeitige Sicherung vom zweiten Tabellenplatz verpasst hatten, wollten wir dies heute,
trotz den vielen Absenzen, nachholen. Um diesen zweiten Platz kämpfte jedoch auch Rheinfelden. Dazu benötigten die
Fricktaler heute Abend einen Sieg. So sahen dann die Zuschauer von Beginn an einen sehr engagierten FC Rheinfelden,
welcher unserem Team in der Startphase in allen Belangen überlegen war. Bereits nach neun Minuten lagen wir im
Rückstand und das Spiel lief in den ersten zwanzig Minuten eigentlich nur in eine Richtung. Es dauerte bis zur 26. Minute
ehe Dominik, nach schönem Zuspiel von Noah, am sehr gut reagierenden Torhüter scheiterte. Ab diesem Zeitpunkt konnte
unsere Elf das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten, ohne jedoch zu überzeugen, da es immer noch viele Fehler im
Spielaufbau gab. Leider kassierten wir dann noch vor der Pause nochmals zwei unnötige Tore.
Die zweite Halbzeit begann vielversprechend und unser Team war überlegen und glaubte auch noch an eine mögliche
Wende. Doch leider genau in dieser Phase fiel die Vorentscheidung zum 4:0. Unser junges Team - es standen mittlerweile
4 C-Junioren auf dem Platz - gab nicht auf und wir kamen kurz darauf zu einer Penaltychance - leider parierte der Torwart.
In der 66. Min. durfte auch Rheinfelden vom Elfmeterpunkt antreten und traf zum Schlussresultat.
Die ersten 20 Minuten waren heute nicht gut und das nötige Engagement fehlte bei fast allen.
Anschliessend hielten wir mit dem jungen Team gut mit, doch Rheinfelden war an diesem Abend enorm effizient und
schoss immer dann die Tore, wenn wir am „Drücker“ waren. Auch wenn der 2. Platz verfehlt wurde, dürfen wir zufrieden
auf die Rückrunde zurückschauen. Jetzt freuen wir uns zuerst aufs Grümpeli. Ab nächster Woche gilt dann die volle
Konzentration dem Cupfinal vom 15. Juni in Pratteln, wo der BSC Old Boys auf uns wartet!
 
 
 
Redjepov Aldrin
(45. Bunic Kerim)
Eggimann Silas
(29. Kos Liam)
Napoli Nicolas
(59. Minnig Dario)
Zihlmann DominikBänziger Nicolas
Schneider NoahGaudin Lionel
Gräble Gian
(27. Preiswerk Christian)
Held Sandro
Zejna Lorijan
Ruflin Lars
 
 
Sponsoren Sanierung Clubhaus